Wir stellen uns vor

In Schleswig befinden sich vier Kindertageseinrichtungen in städtischer Trägerschaft. Diese sind gleichmäßig über das Stadtgebiet verteilt, so dass eine gute Erreichbarkeit gewährleistet ist. Jede der vier Einrichtungen verfügt über geräumige, helle Gruppenräume mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Zwei Kindertageseinrichtungen bieten Ganztagsbetreuung und einen Mittagstisch an.
 

Die Betreuung für unter 3-Jährige in Krippengruppen gehört ebenfalls zum Angebot (siehe die weiteren Informationen zum Thema unter der Rubrik "Krippen").

Bei Bedarf werden Kinder in Integrationsmaßnahmen gefördert oder durch gezielte Sprachförderung unterstützt. Die großzügigen Außenanlagen der städtischen Kindertageseinrichtungen sind mit Spielgeräten ausgestattet und bieten darüber hinaus genügend Freifläche für weitere Aktivitäten. Der tägliche Aufenthalt im Freien ist fester Programmpunkt im Tagesablauf der Kindertageseinrichtungen.
Für die Betreuung stehen qualifizierte Kräfte in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Die Würde des Kindes ist unantastbar.

Das Kind und sein Leben sind zu respektieren.

Unser Anspruch und unsere Ziele sind:

- eine gute Betreuung leisten und Geborgenheit geben
- das Kind auf das weitere Leben vorbereiten
- Bildung und Entwicklung ganzheitlich fördern
- Vertrauen und Menschenkenntnis vermitteln und entwickeln
- Werte wie Gewaltfreiheit und Toleranz vermitteln
- Selbstvertrauen und Stärke fördern
- Beziehungen und Freundschaften aufbauen
- Ehrlichkeit gegenüber dem Kind zeigen
- Regeln und Rituale vermitteln
- Raum für kreative Entfaltung bieten
- Forschungsdrang und Wissensdurst stillen
- Ansprechpartner/-innen für Eltern und Kinder sein
- die Eltern einbeziehen
- die Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein umsetzen